Step Into German

Anleitung für Deutsche Online Casinos

Online Craps Anleitung

Craps ist ein traditionelles Casino Spiel, dass die größte Fangemeinde der Welt hat. Obwohl es bei der Grundidee des Spiels nur darum geht, dass ein Spieler auf den Wurf von zwei normalen Würfeln eine Wette platziert, hat das Spiel doch tiefergehende Aspekte mit vielen Sonderwetten und möglichen Wettkombinationen.

Craps ist eines der beliebtesten Tischspiele, die es in einem stationären Casino gibt. Daher ist es auch kein Wunder, dass dieses Spiel auch viel in Online Casinos gespielt wird. Multi-Player Versionen sind hier und da bei verschiedenen Online Casinos aufgetaucht. Hier können Spieler den sozialen Aspekt dieses Spiels so richtig erleben. Wetten füreinander und gegeneinander zu platzieren, kreiert eine soziale Dynamic, der sich nur wenige Spieler entziehen können.

Die Action beim Craps beginnt, wenn der Shooter die beiden sechsseitigen Würfel wirft und andere Spieler aufgrund dieser Handlung ihre Wette platzieren. Bevor der Shooter spielen kann, muss er eine Wette auf die Pass-Line des Tisches platzieren. Wenn der Shooter bei seinem ersten Wurf eine Gesamtsumme von Sieben oder Elf würfelt, gewinnt der Shooter und die Wette auf der Pass-Line wird im Verhältnis 1:1 ausgezahlt. Wenn der Shooter jedoch bei seinem ersten Wurf eine Zwei, Drei oder Zwölf würfelt, verliert er seine Wette auf der Pass-Line.

Wenn der erste Wurf, auch der Come-Out Wurf genannt, Vier, Fünf, Sechs, Acht, Neun oder Zehn ergibt, dann wird das Spiel mit einem sogenannten Box Point weitergespielt. Die Gesamtsumme des Wurfes stellt diesen Punkt dar und um zu gewinnen, muss der Shooter diesen Punkt erwürfeln, bevor er eine Sieben würfelt. Der Shooter wird solange weiterwürfeln, bis er oder sie entweder diesen Punkt oder eine Sieben erreicht hat.

Was Craps zu so einem aufregenden Spiel macht, ist die Möglichkeit, dass die Spieler für oder gegen den Shooter Wetten platzieren können, indem Sie auf die Pass-Line Wetten oder auf die "Don't Pass" Wette setzen. Die "Don't Pass" Wette gewinnt immer dann, wenn die Pass-Line Wette verliert und umgekehrt. Einzige Ausnahme ist, wenn eine Zwölf gewürfelt wird. Spieler können außerdem auf bestimmte Gesamtsummen wetten oder auf einen andere Ausgang des Wurfes. Ganz abgesehen vom sozialen Faktor ist der eher kleine Hausvorteil ein weiterer Pluspunkt, weswegen Craps so viel Spaß macht; Für die Pass und Don't Pass Wetten liegt der Vorteil des Hauses bei weniger als zwei Prozent.